Analog Telefonie
IP Telefonie

Analoge Telefonie wird abgeschaltet

Bis Ende 2017 stellt die Swisscom alle analogen- und ISDN-Festnetzanschlüsse auf die IP-Technologie (IP: Internet Protokoll) um.

 

Privatkunden

Statt eines Routers nur für das Internet, hat der Kunde einen Router für All IP und bezieht damit alle Dienste wie Sprachtelefonie, Internet und TV über die einheitliche IP Telefonie. Der separate Telefonanschluss verschwindet.

In den meisten Fällen kann der Kunde sein bestehendes Telefon weiterverwenden. Lediglich Kunden mit ISDN-Geräten und oder mit Wählscheibentelefonen benötigen einen Konverter oder ein neues Gerät.

 

Geschäftskunden

All IP funktioniert standortunabhängig und geräteübergreifend. Das Festnetztelefon wird mobil, da die Festnetznummer auch via PC, Tablet oder Smartphone genutzt werden kann.

 

Sonderanwendungen

Nicht vergessen werden dürfen bei der Umschaltung Alarmanlagen, Lifttelefonie, Frankiermaschinen, Fernsteuerungen und - überwachungen, die über den herkömmlichen Festnetztelefonanschluss (analog/ISDN) kommunizieren.

Mehr Informationen unter: Swisscom Checkliste Umstellung auf All-IP


Gerne unterstützen Sie unsere Telematik Spezialisten Kontakt

Reich+Nievergelt AG - Zürich - Adliswil - Wädenswil - T +41 (0)44 201 09 09 - info@reich-nievergelt.ch
Newsletter abonnieren

Reich+Nievergelt AG
Zürich - Adliswil - Wädenswil
T +41 (0)44 201 09 09
info@reich-nievergelt.ch
Newsletter abonnieren

24-Stunden-Elektro-Pikettdienst im Grossraum Zürich

Unsere Kunden im Grossraum Zürich profitieren dank Rund-um-die-Uhr-Elektro-Pikettdienst
von kürzesten Interventionszeiten bei Störungen und Systemausfällen
 
› Support  › Wartung  › Fernwartung  › Reparatur
 
Im Falle eines Falles erreichen Sie uns unter +41 (0)44 201 09 09

Top